Sie sind hier: GMA Büsum (Startseite)

Gesellschaft für Marine Aquakultur mbH

Unter „Mariner Aquakultur“ versteht man die Produktion von Meeres-Organismen unter kontrollierten Bedingungen. In unterschiedlichen Produktionssystemen werden hierzu überwiegend Fische, Schalentiere und Pflanzen für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Futtermittelindustrie produziert.

Das Fachgebiet wird seit dem Sommersemester 2007 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gelehrt.

Aufgrund der stagnierenden Erträge aus der Fischerei und der steigenden Nachfrage einer wachsenden Weltbevölkerung ist eine Versorgungslücke entstanden, die bereits heute zur Hälfte durch Aquakulturen gedeckt wird. Die Aquakultur ist ein international ausgerichteter Markt mit steigenden Wachstumsraten.

Die GMA hat sich zum Ziel gesetzt, den Entwicklungsprozess der Aquakultur und im speziellen der Marinen Aquakultur im Bereich der angewandten Forschung zu begleiten und zu unterstützen. Am Standort Büsum ist dazu 2009 ein Forschungszentrum entstanden, das nach den neuesten wissenschaftlichen und technischen Vorgaben eingerichtet ist.