Sie sind hier: GMA Büsum - über uns - Team - Projektmitarbeiter - Dr. Claudia Torno

Dr. Claudia Torno (geb. Grimm)

Dr. sc. agr. (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
MSc. in Biologie (Universität Konstanz)
BSc. in Biologie (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Wissenschaftliche Tätigkeitsfelder

  • Fischernährung
  • Futtermittelformulierung und -design
  • Fischphysiologie
  • Wirt-Parasit Interaktionen
  • trophische Interaktionen in aquatischen Ökosystemen
  • Fettsäureanalytik
  • molekularbiologische Analysen (RNA/DNA Analyse, PCR, Westernblot)
  • stabile Isotopen Analyse

Aktuelles Projekt und Aufgabenbereihe an der GMA

In meinem aktuellen Projekt an der GMA arbeite ich als Doktorandin an dem Einfluss von Resveratrol auf die endogene Fettsäuresynthese bei Regenbogenforelle und Wolfsbarsch. Dabei beschäftige ich mich mit eher klassischen Fragen der Fischernährung, sowie aktuellen Trends in der Aquakultur, z.B. der Reduktion von Fischmehl und Fischöl in Futtermitteln für Fische.

Dabei sind Kenntnisse über den Bedarf der Fische in Hinblick auf Lipide und insbesondere Fettsäuren für mich wichtig. Der Focus liegt hierbei auf den langkettigen mehrfach ungesättigten Omega-3 Fettsäuren und deren Synthese im lebenden Organismus. Welche Möglichkeiten hat die Aquakulturforschung um die in den pflanzlichen Rohstoffen fehlenden essentiellen Omega-3 Fettsäuren zu ersetzen? Kann eine Steigerung der limitierten fischeigenen Fettsäuresynthese Potential für zukünftige Supplementierungen in Futtermittel liefern?

An der GMA arbeite ich mit Süß- und Salzwasserfischen (Regenbogenforelle und Wolfsbarsch) in RAS mit ca. 7,8 m3 Volumen. Ich teste selbst-formulierte und -hergestellte Futtermittel an juvenilen Fischen und erfasse dabei physiologische Parameter (Wachstum, Futteraufnahme) und nehme Proben für chemische und molekularbiologische Analysen.

Vita

seit 08/2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Gesellschaft für marine Aquakultur mbH in Büsum

10/2011 - 06/2014
Masterstudium (Biologie, Schwerpunkt: Ökologie und Evolution) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (10/2011 - 03/2012) und der Universität Konstanz (04/2012 - 06/2014)

Thema der Abschlussarbeit: 'Stable isotope turnover rates in tissues of Eurasian perch (Perca fluviatilis) following dietary shift'

10/2011 - 03/2012
Studentische Hilfskraft im Zoologischen Institut, Abteilung Limnologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

08/2010 - 10/2010
Praktikantin bei Pennings Laboratories, University of Georgia Marine Institute (Sapelo Island, USA) in dem Forschungsbereich "Salt marsh community ecology"

10/2008 - 09/2011
Bachelorstudium (Biologie) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Thema der Abschlussarbeit: "Untersuchungen zum Einfluss der Futtermenge auf Wachstumsparameter bei juvenilen Edelkrebsen Astacus astacus (Linnaeus, 1758) - Anwendung der fluorimetrischen Bestimmung des RNA/DNA- Verhältnisses"

Publikationen und Vorträge

Torno, C., Staats, S., de Pascual-Teresa, S., Rimbach, G., Schulz, C., 2018. Effects of resveratrol and genistein on growth, nutrient utilization, and fatty acid composition of rainbow trout (Oncorhynchus mykiss). Aquaculture 491, 114–120. doi:10.1016/j.aquaculture.2018.03.020

Torno, C.; Staats, S.; Pascual-Teresa, S.; Rimbach, G.; Schulz, C. Fatty Acid Profile Is Modulated by Dietary Resveratrol in Rainbow Trout (Oncorhynchus mykiss). Mar. Drugs 2017, 15, 252.

Yohannes, E., Grimm, C., Rothhaupt, K.-O., Behrman-Godel, J. (2017) The effect of parasite infection on stable isotope turnover rates of delta15N, delta13C and delta34S in multiple tissues of Eurasian perch Perca fluviatilis. PLoS One doi: 12(1): e0169058. doi:10.1371/journal.pone.0169058

Grimm, C., K. Lehmann, C. Clemmesen, H. Brendelberger (2013). RNA/DNA ratio is an early responding, accurate performance parameter in growth experiments of noble crayfish Astacus astacus. Aquaculture Research, doi: 10.1111/are.12348

Hanselmann, A., R. Eckmann, M. Friedel, S. Rimmele, C. Grimm and K.-O. Rothhaupt. Limnomysis benedeni as novel food source for fish in Lake Constance. Hydrobiologia, in revision

Torno, C., Staats, S., de Pascual-Teresa, S., Rimbach, G., Schulz, C., 2017. Endogenous n-3 fatty acid synthesis and digestion in rainbow trout (Oncorhynchus mykiss) are influenced by dietary supplementation of the phytochemicals resveratrol and genistein, Aquaculture Europe 2017, Dubrovnik

Grimm, C., Staats, S., Rimbach, G., Schulz, C. (2017): "Effect of resveratrol and genistein on delta6-desaturase expression and protein levels in Rainbow trout", J Aquac Res Development, 8:2. (Tagung: 5th Euro-Global Summit on Aquaculture and Fisheries, Madrid)

Grimm, C. (2016): Einfluss sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe auf das Fettsäuremuster und die endogene Fettsäuresynthese der Regenbogenforelle, 7. Büsumer Fischtag, 09.06.2016, Büsum


alle Mitarbeiter 

Dr. Claudia Torno (geb. Grimm)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

c.torno@gma-buesum.de

Tel.: 04834-965 399-14
Fax: 04834-965 399-99