Sie sind hier: GMA Büsum - Aktuell - News

Minijob im Bereich der molekularen Labordiagnostik

Arbeitsschwerpunkte
Der/Die Stelleninhaber/in soll bei der GMA in Büsum die Bearbeitung von Blutproben verschiedener Projekte im molekularbiologischen Bereich übernehmen.
Es werden Stressparameter auf Genebene untersucht.

Voraussetzungen

  •  Sicheres Behersschen des Pipettierens von Kleinstmengen und der Umgang mit Eppendorf-Pipetten
  • Präzise un verlässliche Arbeitstechnik
  • sehr gute praktische Kenntnisse zu RNA Isolierung, Reverse Transkription und quantitative PCR
  • Selbstständiges Arbeiten im Labor
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Berreich der Molekularbiologie/Genetik/Naturwissenschaften ist wünschenswert, jedoch nicht absolut notwendig
  • Computerkenntnisse

Weitere Informationen finden Sie hier

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 27.04.2018 zu richten an Dr. Henrike Seibel


alle News

 
Fraunhofer EMB
Gesellschaft für Marine Aquakultur (GMA) mbH

Die GMA hat sich zum Ziel gesetzt, den Entwicklungsprozess der Aquakultur und im speziellen der Marinen Aquakultur im Bereich der angewandten Forschung zu begleiten und zu unterstützen. Am Standort Büsum ist dazu 2009 ein Forschungszentrum entstanden, das nach den neuesten wissenschaftlichen und technischen Vorgaben eingerichtet ist.